Am Sonntag, 2. Juli 2017, organisierte der Reit- und Rennverein St. Georg Iffezheim das 47. Bauernrennen auf der Internationalen Galopprennbahn. So machten sich zahlreiche Reiter mit den unterschiedlichsten Pferderassen auf den Weg nach Iffezheim, um sich auf dem „heiligen Rasen“ mit anderen zu messen. (sh)