Freitag 22. Februar um 20.30 Uhr

Schweigen Silber, Reden Gold

 

Ende September 2017 brachte das Freiburger A Cappella-Ensemble Unduzo das dritte Album auf den Markt. Es ist die bislang wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was die Band Unduzo eigentlich machen will: geile Popmusik außerhalb gängiger Schemas, und ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stilkopien zu flüchten.

Rund zwei Jahre hat die Gruppe, die sich während des gemeinsamen Musikstudiums 2008 in Freiburg gründete und deren Mitglieder inzwischen in Hamburg, Leipzig und Freiburg leben, viel Herzblut und Arbeit investiert in das neue Projekt. A Cappella ist das kreative Werkzeug der fünfstimmigen Band, um die eigenen musikalische Einflüsse und Ideen auf die Bühne zu bringen. Unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander.

Die Songs werden musikalisch für Instrumente geschrieben und vokal arrangiert. Beheimatet sind sie in den zahlreichen Facetten der Popmusik. Mit diesem Konzept gewinnt Unduzo national und international Preise. Das Publikum bleibt beim Konzert nicht nur passiver Konsument, sondern wird interaktiv Teil der Geräusch- und Meinungskulisse. Laut Pressemitteilung darf man sich auf „super Solisten, super Vocal Percussion“ und einen super unterhaltsamen Abend freuen. 

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:https://www.rantastic-kleinkunst.de oder https://www.reservix.de

Einlass ab 18.30 Uhr Beginn der Veranstaltung um 20.30 Uhr

Info-Tel. (07221) 398011

Rantastic GmbH Aschmattstr. 2, 76532 Baden-Baden

(red)