©pixabay

 

05. August 2018 – Brunch auf dem Bauernhof

 

Wenn hausgemachte Marmelade, geräucherter Schinken und feine Käsesorten aus eigener Herstellung auf den Tisch kommen, dann sind Einheimische und Gäste wieder eingeladen – zum alljährlichen Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Rund 30 landwirtschaftliche Höfe locken mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet Jahr für Jahr rund 4.000 Besucher auf die Höfe.

©pixabay

„Knuspriges Holzofenbrot, frische Wiesenkräuterdips, würzige Käse- und Wurstspezialitäten“

Die Veranstaltung findet seit 2008 zeitgleich in allen sieben Naturparks in Baden-Württemberg statt – stets am ersten Augustwochenende. Ziel ist es, den Gästen hochwertigen Genuss und pures Landleben in Einem zu bieten. Denn in ländlicher Atmosphäre schmeckt es besonders gut! Die Aktion soll außerdem Verständnis für nachhaltige Bewirtschaftung, bäuerliche Traditionen und faire Preise für heimische Produkte wecken. So hilft die Vermarktung regionaler Erzeugnisse, die vielfältige Kulturlandschaft im Naturpark zu erhalten.

„Die Aktion soll Verständnis für nachhaltige Landwirtschaft und faire Preise für heimische Produkte wecken“

Unter https://naturparkschwarzwald.de/regional/brunch_auf_dem_bauernhof/

finden Sie auf einer Datenbank alle teilnehmenden Bauernhöfe

(Reservierung direkt beim entsprechenden Hof):

(red)