John Neumeier ®Kiran West

 

Vom 06. bis 14. Oktober 2018

 

Bernstein Dances – Porträt eines Genies:

Dem Schöpfer von „West Side Story“ tanzend auf der Spur.

Bernstein-Dances:
Lloyd Riggins, Alexander Trusch, Ensemble
© Kiran West

Der Komponist, Pianist, Dirigent, Pädagoge und Lebemann Leonard Bernstein ist eine der bedeutendsten Musikerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Ihm und seiner Musik widmet das Hamburg Ballett John Neumeier eine tänzerische Hommage. Samstag, 6. Oktober 2018 und Sonntag, 7. Oktober 2018 jeweils um 18.00 Uhr

 

 

Ballett-Werkstatt: 

John Neumeier erläutert seine Arbeit.

Jahr für Jahr kommen John Neumeier und sein Hamburg Ballett ins Festspielhaus Baden-Baden und zeigen Klassiker wie Neuproduktionen. Vor allem lässt es sich Neumeier nie nehmen, Werke und Kompanie selbst vorzustellen – in seiner „Ballett-Werkstatt“, die längst Kultcharakter besitzt. Sonntag 7. Oktober 2018 um 11.00 Uhr

Anna Karenina

Der große russische Roman bildet die Vorlage für ein Aufsehen erregendes Ballett.

Den „größten Gesellschaftsroman der Weltliteratur“ (Thomas Mann) auf die Ballettbühne zu bringen: Das ist eine Kunst, die niemand so wie John Neumeier beherrscht. Er schuf mit „Anna Karenina“ eine klassische Liebesgeschichte, die mit ihren intimen Pas de deux und festlichen Ensembles zeitgemäß wirkt, während sie durch Tschaikowskys Musik an die Entstehungszeit des Romans erinnert. Freitag 12. Oktober 2018 um 19.00 Uhr Samstag, 13. Oktober 2018 um 18.00 Uhr und Sonntag 14. Oktober 2018 um 17.00 Uhr

Weitere Informationen und Eintrittskarten unter https://www.festspielhaus.de

Persönliche Beratung und Reservierung unter Tel. 07221 30 13 101

Festspielhaus Baden-Baden Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden

(red)