Samstag 11. Mai bis Sonntag 26. Mai 

5. Hochschwarzwälder Brägelwochen

 

11 Gastwirte aus dem Hochschwarzwald verwöhnen ihre Gäste mit einer regionalen Spezialität: dem Brägel. Aber Vorsicht, mit den ebenfalls aus der Region stammenden Brägele, also Bratkartoffeln, sollte diese Variation nicht verwechselt werden. Der Brägel besteht aus gekochten, geraspelten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Kartoffeln, beidseitig gebrägelt (gebraten).

Brägelwochen
©Hochschwarzwald-Tourismus-GmbH

Während der 5. Hochschwarzwälder Brägelwochen unterstreichen die teilnehmenden Gastronomen einmal mehr, dass der Brägel eine besondere „Herdäpfel“-Variation der Region ist. Ob mit typischen Zutaten aus dem Hochschwarzwald, mit Elementen aus der internationalen Küche oder auf eine ganz überraschende Art auch mal süß zubereitet – der Brägel verbindet den gesamten Hochschwarzwald.

Zum Auftakt am Samstag, 11. Mai, um 16.00  Uhr servieren laut Pressemitteilung, Todtnauer Gastronomen auf dem Marktplatz ihrer Gemeinde „Brägel für alle“ .

Ausführliche Informationen zu den teilnehmenden Gastgebern und ihren Speisekarten sowie ein Kurzvideo über die Brägel-Zubereitung unter www.hochschwarzwald.de/braegelwochen.

Teilnehmende Gastwirte sind in Eisenbach, Feldberg, Hinterzarten, Lenzkirch, Schluchsee, Titisee-Neustadt und gleich mehrere Betriebe sind in der Bergwelt Todtnau zu finden.

Alle Brägel-Gastwirte haben eigene Speisekarten rund um den „Brägel entwickelt. Zum Beispiel in Feldberg im Bistro Express‘o (Dreiseenbahnweg 6-8 79868 Feldberg,Tel.: 07655 9339486 www.bistro-expresso.de) sieht das so aus:

  • −  Brägel „SchwarzwälderArt“mit gebratenem Speck, Zwiebeln und Champignons, mit Käse überbacken
  • −  Brägel„Vegetarisch“mit gebratenem Gemüse und Käse überbacken
  • −  Brägel „Himmel und Hölle“, gebratene Blut–und Leberwurst, mit Röstzwiebeln und Apfelscheiben
  • −  Leberle in Calvadossauce mit Röstzwiebeln, Apfelscheiben und Brägel
  • −  Zwei panierte Schnitzel vom Schweinerücken auf Brägel, mit Zwiebeln, Champignons und Speck und Käse überbacken

badisches.de wünscht viel Spaß und Appetit bei einer kulinarischen Schlemmer-Reise rund um die Kartoffel im Hochschwarzwald.

(red)