©Michael Bode Manolopress

Das Toccarion, die im Festspielhaus Baden-Baden beheimatete Kinder-Musik-Welt der gemeinnützigen Sigmund Keiner Stiftung ist einzigartig. Kinder ab 5 Jahren entdecken auf einer Fläche von rund 600 Quadratmetern Gesang, Rhythmus, Tanz, Musikinstrumente und Orches­ter. Eine überraschende Erlebniswelt mit verschiedenen Musik-Stationen, die die Kinder in altersgerechten Führungen und Workshops mit und ohne Vorkenntnisse ausprobieren und „begreifen“ können.

Kinder entdecken den Spaß an der Musik und verschiedene Generationen spielen miteinander.

© Michael Bode

Mit Musik spielen nicht nur Kinder gern,  bei den Familienführungen am Wochenende dürfen auch Erwachsene mit in die Kinder-Musik-Welt kommen. So kann die ganze Familie erleben, was Musik alles zu bieten hat – von der Piccoloflöte bis zum Kontrabass, von der Stimmenmaschine bis zum Rhythmus-Radar! Je nach Zusammensetzung und Alter der Gruppe variieren die Musik-Lotsen des Toccarion Ansprache, Musikspiele und die Auswahl der Stationen während der Führung. Zum Programm gehören jedoch in der Regel Sing- und Rhythmusspiele, Stationen zur menschlichen Stimme, virtuelle Musik-Stationen sowie das Ausprobieren verschiedener Instrumente.

Familienführungen sind sehr beliebt, deshalb bitte rechtzeitig planen Daten und Anfangszeiten unter http://www.toccarion.de/tickets/

Für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter (max. 20 Personen)
Dauer: 2 Stunden
Preis: 3 Euro pro Kind / 5 Euro pro Erwachsener

Samstag 05. Mai um 14.30 Uhr noch Restkarten erhältlich.
Toccarion im Festspielhaus Baden Baden
Informationen und Eintrittskarten unter http://www.toccarion.de

Telefon: 07221/ 3013 101

(red)