©Michael Bode Manolopress

Das Toccarion, die im Festspielhaus Baden-Baden beheimatete Kinder-Musik-Welt der gemeinnützigen Sigmund Kiener Stiftung ist einzigartig. Kinder ab 5 Jahren entdecken auf einer Fläche von rund 600 Quadratmetern Gesang, Rhythmus, Tanz, Musikinstrumente und Orches­ter. Eine überraschende Erlebniswelt mit verschiedenen Musik-Stationen, die die Kinder in altersgerechten Führungen und Workshops mit und ohne Vorkenntnisse ausprobieren und „begreifen“ können.

Kinder entdecken den Spaß an der Musik und verschiedene Generationen spielen miteinander.

© Michael Bode

Mit Musik spielen nicht nur Kinder gern,  bei den Familienführungen am Wochenende dürfen auch Erwachsene mit in die Kinder-Musik-Welt kommen. So kann die ganze Familie erleben, was Musik alles zu bieten hat – von der Piccoloflöte bis zum Kontrabass, von der Stimmenmaschine bis zum Rhythmus-Radar! Je nach Zusammensetzung und Alter der Gruppe variieren die Musik-Lotsen des Toccarion Ansprache, Musikspiele und die Auswahl der Stationen während der Führung. Zum Programm gehören jedoch in der Regel Sing- und Rhythmusspiele, Stationen zur menschlichen Stimme, virtuelle Musik-Stationen sowie das Ausprobieren verschiedener Instrumente.

Familienführungen sind sehr beliebt, deshalb bitte rechtzeitig planen.

Am Samstag 22. September um 14.30 Uhr und Sonntag 23. September um 11.00 Uhr sind noch Karten erhältlich.

Daten und Anfangszeiten unter http://www.toccarion.de/tickets/

Für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter (max. 20 Personen)
Dauer: 2 Stunden
Preis: 3 Euro pro Kind / 5 Euro pro Erwachsener

Toccarion im Festspielhaus Baden Baden
Informationen und Eintrittskarten unter http://www.toccarion.de

Telefon: 07221/ 3013 101

(red)