©Sebastian Brummer

 

Sonntag 03. Februar um 19.00 Uhr

Eine musikalische Hommage an starke Frauen

 

Die beiden Schauspielerinnen Sonja Dengler und Maria Thomas führen durch eine musikalische Zeitreise. Der Liederabend „Melodie XX“ erzählt Geschichten starker Frauen im Spiegelfoyer.

Als Musik-Duo „Dr. Thomas Dengler“ stellen die beiden Künstlerinnen neben Erfinderinnen und Schriftstellerinnen, Musikerinnen und andere Persönlichkeiten vor, die das Gender-Vorurteil vom schwachen Geschlecht immer schon Lügen straften. Dem roten Faden der weiblichen Gegengeschichte nachspürend, erzählen Denlger und Thomas uns Episoden aus dem Leben der berühmten Frauen und assoziieren dazu Songs, Lieder und Musiken von Beethoven bis Lady Gaga, Udo Jürgens bis Alicia Keys und David Bowie bis Edith Piaf. Dabei begleiten sie sich selbst auf einer ganzen Palette von Instrumenten, u. a. Ukulele, Mini-Keyboard, Klavier, Kalimba und Kazoo lautet es in der Pressemitteilung.

Zum Konzept des Liederabend sagen die beiden Schauspielerinnen: „Getreu des Spielzeitmottos „Erben“ haben wir die Idee gehabt, einmal zu beleuchten, was Frauen vor uns hinterlassen und wie sie unsere Geschichte damit geprägt haben. Daran anknüpfend haben wir uns der Frage gewidmet, was wir einerseits als Künstlerinnen und andererseits als Frauen, die wir sind, weitergeben wollen.“

Weiterer Termin: Samstag 23. Februar um 19:00 Uhr Zusätzliche Termine in Planung.

Eintrittskarten und weitere Informationen unter http://www.theater.baden-baden.de

Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Theater Baden-Baden sind auch beim Ticketservice Baden-Baden GmbH (neue Adresse: Bäderstraße 2 im als „Dostojewski-Haus“ bekannten Gebäude) erhältlich.

Theater Baden-Baden, Goetheplatz 1, 76530 Baden-Baden Tel: 07221 / 932700

(red)