Hinterzartener-Hochmoor-©Hochschwarzwald-Tourismus-GmbH

Sonntag 07. Juli

Unter diesem Motto findet laut Ankündigung die erste kulinarische Genusswanderung in Hinterzarten statt. Auf der acht Kilometer langen Strecke werden die Teilnehmer von Köchen aus Hochschwarzwälder Hotels und Restaurants verpflegt. Zusammen haben die Köche ein aufeinander abgestimmtes 6-Gänge-Menü der Schwarzwälder Küche kreiert.

Wandernd die abwechslungsreiche Naturlandschaft des Hochschwarzwalds erkunden, sich unterwegs mit einem feinen 6-Gänge-Menü stärken und dabei noch benachteiligte Menschen unterstützen – das ist möglich bei der ersten kulinarischen Genusswanderung rund um Hinterzarten.

Start und Ziel sind jeweils am Kurhaus in Hinterzarten. 

Ab 10:30 Uhr können Wanderer im 10-Minuten-Takt auf die Strecke gehen. Der 8 Kilometer lange Rundweg ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Hunde dürfen angeleint mitgeführt werden. 

An sechs besonderen Plätzen, Aussichtspunkten und Attraktionen entlang der Strecke werden den Teilnehmern nacheinander die einzelnen Gänge des Menüs gereicht.

Beispiel
©pixabay

Das Menü setzt sich wie folgt zusammen:

• Crémant und Gewürzstange

• Geräucherter Saibling, Apfel-Lauch-Salat, Dill-Senfsoße

• Gepökelte Schweineschulter gebraten, mit Rieslingkraut und Brotchip

• Wildragout mit Spätzle, frischen Pilzen und Preiselbeeren

• Hofkäse-Variationen

• Benni’s „Schwarzwaldcreme im Glas“

Tickets für die Genusswanderung gibt es bis zum 30. Juni 2019 in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH oder unter www.reservix.de.

Veranstaltet wird die Genusswanderung vom Rotary Club Hochschwarzwald und dem Rotary Club Bonndorf, unterstützt durch den Rotary Club Furtwangen-Triberg und den Rotaract Club Freiburg. Die Erlöse werden an Wohltätigkeitsprojekte in der Region gespendet, die von einem unabhängigen, ehrenamtlich arbeitenden Komitee ausgewählt werden.

Weitere Informationen unter http://www.genusswandern.org.

Kurhaus HInterzarten Freiburger Str. 1 79856 Hinterzarten

(red)